RückenGymnastik

mit Anke Judt (HP)

in gemütlicher Atmosphäre
werden wir zusammen Gelenke, Muskeln und Wirbelsäule trainieren.
Übungen aus Yoga, Rückenschule und Bioenergetik ergänzen einander. Ziel des Kurses ist es, den Stütz- und Halteapparat unseres Körpers beweglich und stabil zu erhalten, oder wieder mobil zu machen. Auch Menschen mit bereits erlitttenen Schäden an Wirbelsäule, Gelenken o.ä. können gerne teilnehmen.
Als erfahrene Therapeutin kann ich gerade da effektive Übungen anleiten und achtsam die physiologischen Grenzen des Einzelnen respktieren.
Am Ende jeden Abends gibt es eine 15 min Entspannungsreise , denn "Innere Haltung bedingt äussere Haltung"
Matten, Kissen, Decken sind vorhanden, nur bequeme Sportkleider nötig


Montags 18.30-19.30Uhr
Gebühr: pro Abend 10,00€

Yoga

mit Seline Schwenk

Yoga lädt uns ein, unseren Geist zur Ruhe zu bringen, um zu erfahren wer wir wirklich sind. Die Schönheit des Augenblicks zeigt sich, wenn Sorgen und Ängste, erschaffen durch die Unruhen unseres Geistes, verschwinden. Die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele ermöglicht es uns, ganz präsent zu werden, um bewusst wahrzunehmen, was gerade da ist.

Ich unterrichte kraftvolles, z.T. fließendes Hatha-Yoga, mit viel Ruhe und genügend Raum, um nach innen zu spüren, ​der Stille zu lauschen und einfach nur zu „sein“....



www.sayanah.de
anmelden: [email protected]




Dienstags 17.30-19Uhr
und 19.15-20.45Uhr
10er Karte: 10 Yogaeinheiten für 120 €
5er Karte: 5 Yoga Einheiten für 65 €
Einzelkarte: 15 €

    

Tagesworkshop zum Jahreskreis

Anke Judt und Oliver Graf

Es grüßt der Liebesmonat Mai…..
 

30.4.24   19.00Uhr   Beltane, rituelles Begehen des Jahreskreisfest 

Wir feiern die Nacht der freien Sinnlichkeit und Begegnung zwischen Mann und Frau, wir feiern den Frühling, die sinnlich- aufstrebende Kraft in der Natur und in uns, 
mit einer rituellen Feier, Musik und Tanz. 
Snack zum Abend und Getränke sind auch da. 
19UhrBeginn Ritual dauert etwa 1 Stunde. 

1.5.24 Tagesworkshop „die heilige Hochzeit in mir“ 

             Wir begegnen dem inneren Paar, Anima und Animus, im schamanisch-systemischen Format und erspüren, erleben, besprechen deren Begegnung.
Unsere Beziehungen, unser Verhältnis zu Mann /Frau, zu den Eltern … ist Ausdruck des inneren „Anima-Animus Verhältnis“ und dort, in uns kann das auch geheilt und balanciert werden. Eine gute heilige Hochzeit zwischen Anima und Animus ermöglicht es uns unsere männlichen wie weiblichen Anteile effektiv und positiv im alltäglichen Leben zu nutzen.
Start: Frühstück 9.00Uhr
Beginn: 10.30Uhr bis etwa 16.00Uhr mit kleiner Pause
Abschluss mit Kaffee und Kuchen


Kosten:
Workshop und Ritualfeier: 45,00€ 
Speis und Trank:                  Spende 
Übernachtung                      30,00€ 
[email protected]

Tagesworkshop
zum Jahreskreis

Anke Judt
Susanne Dübbers


"Yoga begegnet Ritual"
Schnitterin-Fest
"von der Freiheit und der nötigen Stuktur"
Start : Samstag 17Uhr
Ende: Sonntag 17Uhr

wir begegnen der Freiheit-dem was wir uns darunter vorstellen, dem was sie in uns blockiert und dem was wir uns von Freiheit wünschen.. Wir begegnen dem mit Yogaeinheiten, Atemübungen und schamanischen Arbeiten ...kreativ, bewegt und fühlbar erobern wir uns unsere innere Freiheit und Klarheit.

10.-11.8.24 

Gebühr: 94,00€
Übernachten :30,00€
Verpflegung : Sa und So.: 20,00

Interesse? [email protected]






 

21./22.12 Tagesworkshop Anke Judt
         "Herzfeuer wärmt...vom Mut die eigene Wahrheit zu leben" 

20.12.-26.12. Rauhnachtzeit 

Ein Jahrestraining im Space der Elemente

mit Gabriela Fargiorgio

( Physiotherapeutin, Theatertherapeutin, Heilerin)
und Anke Judt(HEP, Heilpraktikerin, Hagazussa, Seminarhausleiterin)


an 5 Wochenenden werden wir uns erkennen, erspüren,erleben als weibliche Wesen, als Quelle der Lebendigen im Einklang mit den 5 Elementen (Erde, Feuer, Wasser, Luft und Äther) Wir erfahren unser Urweiblich sein, jenseits aller Erwartungen und sozialisierter Verhaltensweisen der "Frau".Wir erspüren und entdecken die GÖTTIN in uns wieder neu und damit unser Ureigenes Sein in diesem Erdenleben.Wir lernen die Weibliche Kraft wieder wertzuschätzen und Mutter Erde zu ehren.
Wir erfahren unsere inneren Stärken, Kompetenzen und deren Schatten neu und praktisch anwendbar um ein Leben aus der eigenen Kraft heraus zu gestalten. Ob Fragen in Beziehungen, Beruf oder Gesundheit, immer wieder kehrende Konflikte... wir lernen das Medizinrad und unser persönliches Horoskop als Wegweiser zu nutzen.
Schamanische, naturspirituelle und naturheilkundliche Techniken werden das ergänzen. Dabei sind wir viel in der Natur be-greifen, er-fassen die Elemente im Tun.

das 2. Jahr "mataterra Lehre" (Termine erfährst Du nach dem 1. Jahr) ist kompakter, intensiv und zielt darauf ab das im 1 Jahr erfahrene im pädagogisch-therapeutischen Beruf weiter zugeben.
Bei Interesse bitte anschreiben :
[email protected]
[email protected]

Termine: 2025: 30.1.-2.2.,1.-4-5., 28.-31.8.,27.11.-30.11. 2025
und 26.2.-1.3.26


  • Gebühr : Seminar: Do-So. 340,00€
  • Übernachtung und Verpflegung im Sonnentor: 200,00€


Pflanzenwasser Destillier-Workshop
Oliver Graf

Wir erlernen in diesem Workshop die Kunst der Destillation von Hydrolaten, sogenannten Pflanzenwasser. Die Teilnehmenden werden, unter Anleitung, die gewünschten Pflanzen-wasser, in einer Glas-Destille, selbst destillieren. Je nach Bedarf werden die ätherischen Öle vom dem Hydrolat getrennt und Tinkturen angesetzt.
Wir besprechen die grundlegenden Unterschiede in der Herstellung und Anwendung von Hydrolaten, ätherischen Ölen und Tinkturen.
Am Ende erhalten allen Teilnehmenden, im Austausch, 21 verschiedene Pflanzenwasser und nehmen dieses „Workshop Destillat“, als Grundausstattung an Hydrolaten mit nach Hause.
Die vielfältige Anwendung im Bereich der Gesundheit und Pflegen, als Raum- oder Körperumfeldspray und zum Kochen u.v.m. kann dann Zuhause ausprobiert werden.
Die Destillation ist einer der grundlegendsten Techniken in der Alchemie und macht die vier Elemente erfahrbar. Auf der Suche nach der optimalen Balance der Elemente, werden wir ganz nach dem alchemistischen Motto solve et coagula („löse und verbinde“) vorgehen.
Abschließend lernen wir, die unterschiedlich gelösten Stoffe, wieder miteinander zu verbinden, um nach Bedarf und Notwendigkeit für die Anwendung, ein komplexes Pflanzenmittel zu erhalten, indem sich die Magie und Zauberkraft der heiligen Pflanze wiedervereint.


Wann:             von Fr., den 26.07. (ab 16.00Uhr) bis So., den 28.07. (ca. 16.00Uhr)
Wo:                 Seminarhaus Sonnentor, Zum Greut 3, 88420 Bad Wurzach (Eintürnen) im Allgäu
                        https://www.sonnentorseminarhaus.de
Kosten:                        240,00€ Kursgebühr
für Organisation, fachliche Leitung & Begleitung,
Workshop       Pflanzenmaterial, Nutzung der Seminarräume und der Destilliergeräte.
Alle Teilnehmer*innen erhalten nach Beendigung des Workshops eine Grundausstattung von 21 Hydrolaten in der Sprühflasche aus Braunglas von jeweils bis zu 50ml zum Mitnehmen!
Ort: Sonnentor Seminarhaus                 
Übernachtung:            2x 90,00€ für Vollverpflegung und Übernachtung zu zahlen in bar vor Ort
Info´s &
Anmeldung:    Oliver Graf, +491797062462, [email protected]